Barrierefreies Bad / barrierefreie Dusche

Besondere Lebensumstände erfordern individuelle Lösungen. Barrierefreiheit im Bad muss nichts mit Sterilität und Krankenhausatmosphäre zu tun haben...

Ganz im Gegenteil –eine durchdachte Gestaltung verwandelt Ihr Bad in einen modernen Wohlfühlbereich, der Komfort und Sicherheit für körperlich beeinträchtigte Menschen bietet.

- Was wird zum Einrichten des barrierefreien Badezimmers benötigt?

- Welche Maße sind erforderlich?

- Welche Förderungsmöglichkeiten gibt es für das behindertengerechte Bad?

- Geht es grundsätzlich um eine generationenfreundliche Badgestaltung? 

- Oder soll ein alters-, behinderten- oder rollstuhlgerechter Umbau erfolgen?

Wir klären Ihre konkreten Ansprüche und Vorstellungen im Detail.

Lassen Sie sich beraten. Telefon: 06207-921000

Wir bieten Ihnen eine individuelle Beratung und professionelle Umsetzung aus einer Hand.

Für ein neues Bad, dass ganz nach Ihren Bedürfnissen gestaltet ist und in dem Sie sich rundum wohlfühlen können.

Nachfolgend ein paar vorher-nachher Bilder, einiger, von uns umgebauter Badezimmer:


Wussten Sie, dass der Staat den Badumbau bezuschusst?

Wenn Sie Ihr Bad altersgerecht, behindertengerecht bzw. barrierefrei umbauen, können Sie finanzielle Unterstützung bei der Bank bzw. der Pflegekasse beantragen.

Planen sie Ihr barrierefreies Bad mit einem Profi. Denn nur dann fließt eine Förderung von bis zu Euro 5.000,--.         

Expertenplanung nach Ihren Bedürfnissen.

Wir bieten Ihnen kompetente Lösungen für individuelle Bedürfnisse. Wir berücksichtigen Ihre persönliche Lebenslage und die konkreten Anforderungen, die sich daraus an Funktion und Ausstattung Ihres Bades ergeben. Beratung und Planung ist für Sie kostenfrei. 

Barrierefreies Komplettbad aus einer Hand.

Wir garantieren Ihnen einen reibungslosen und stressfreien Ablauf der Badsanierung. Dabei können Sie sich nicht nur auf geprüfte Qualität unserer Produkte verlassen, sondern auch auf unsere lokalen Fachbetriebe mit langjähriger Erfahrung bei der Installation barrierereduzierender Sanitäranlagen.

Komfort für alle Lebensumstände. Ganz besonders im altersgerechten und behindertengerechten Bad.

Heute schon an morgen denken.

Wir berücksichtigen bei der Planung nicht nur Ihre konkrete Lebenslage, sondern auch absehbare Veränderungen der Lebensumstände, die Anzahl der Badnutzer, deren Alter und Ansprüche an Funktionen und Ausstattung des Bades. Von der Anpassung der Raumaufteilung, der Schaffung einer bodengleichen Dusche oder Seniorenbadewanne, rollstuhlgeeigneter Waschtische, bis hin zum behindertengerechten WC. Ein neues Bad soll Ihren Ansprüchen heute und in Zukunft gerecht werden. Wir garantieren dabei die Einhaltung der DIN-Normen und Anforderungen. So sichern Sie langfristig die Investition in Ihr neues Bad.

Gerne beraten wir Sie individuell und kostenfrei.

Rufen Sie an, wir freuen uns auf das Gespräch. Telefon 06207-921000.

Oder wünschen Sie einen Rückruf?  Gerne melden wir uns bei Ihnen. Klicken Sie einfach auf den nachstehenden Kontaktbutton und Sie werden automatisch auf unsere Kontaktseite weitergeleitet.

Kontaktseite


Typische Ausstattungsmerkmale des barrierereduzierten Bades:

  • schwellenlose Türen, die nach außen öffnen oder Schiebetüren mit ausreichender Einstiegsbreite
  • rutschhemmende Fliesen
  • Waschtisch flach und unterfahrbar, Höhe nach individuellem Bedarf montierbar
  • Halte-, Stütz- und Klappgriffe, benutzerfreundliche Bedienhebel an den Armaturen
  • Behindertengerechte Dusche: schwellenlos mit Duschhocker oder Klappsitz
  • Kontrastreiche Gestaltung in Material und Farbe bei nachlassender Sehkraft
  • erhöht angebrachtes, behindertengerechtes WC
  • niedrig angebrachte Spiegel und blendfreie, helle Beleuchtung für bessere Sicht

Inspiration.....

vorher


nachher

 




 

 

Das will ich auch!